Leere Klassenräume sind in Zeiten der Pandemie vielerorts Alltag. Foto: WindowMaster

Mit dem Ansatz der automatisierten natürlichen Lüftung lässt sich eine deutliche Verbesserung des Raumklimas erzielen, das Infektionsrisiko senken und die CO2-Bilanz von Schulen auf geringem Niveau halten, weil sie ohne externen Energiebedarf auf intelligente Weise unter anderem die Nachtauskühlung zur Klimatisierung nutzt.Weiterlesen >>>

Luftbild der Kita in Bad Saulgau–Braunenweiler. Am unteren Bildrand Filterschacht und Sickertunnel während des Einbaus. Auf einer Teilfläche des Gesamtgrundstücks war vor dem Neubau eine Gruppe untergebracht, jetzt sind es drei. Obwohl eine größere Fläche für den Neubau und den Außen-Spielbereich zur Verfügung steht, war für Sickermulden kein Platz. Foto: Mall

Für die Versickerung des Regenwassers sind bewachsene Mulden die erste Wahl. Der Reinigungseffekt durch den darunter liegenden Oberboden ist ausreichend, wenn der Niederschlag unbelastet ist. Die Ausführungskosten sind moderat, eine Erlaubnis der Wasserbehörde ist oft nicht erforderlich.Weiterlesen >>>

Zellen fast ohne Verluste zu Modulen zu verschalten, gelingt mit einer innovativen Kombination von Verfahren. Foto: Amadeus Bramsiepe, KIT

Forschende des KIT kombinieren Serienverschaltung per Laser mit Vakuumprozessierung aller Schichten der Solarzelle – Aufskalierung ebnet den Weg vom Labor in die Industrie
Weiterlesen >>>

Andreas Scheibe und Christoph Eckstein, die Geschäftsführer der Continu-ING

Digitalisierung ist toll. Und doch totaler Mist. Denn die erdachten Vorteile wiegen die Nachteile nicht auf, wenn es nach Andreas Scheibe geht: „Ganz einfach zu beobachten ist das in Planungsbüros.“Weiterlesen >>>

Wie unterstützt die Kraft-Wärme-Kopplung die Dekarbonisierung? Welche Rolle werden Blockheizkraftwerke (BHKW) in der Energieversorgung von morgen spielen? Was ist heute zu beachten, damit Investitionen inWeiterlesen >>>

Die mfh systems erweitert mit der neuen, speziell für den Trockenbau entwickelten E-NERGY CARBON DRYTEC sein Produktportfolio innerhalb des E-NERGY CARBON Flächenheizungssystems.Weiterlesen >>>

Bildquelle: HG Esch für AXOR / Hansgrohe SE

Das Atmosphere by Krallerhof, entworfen von Hadi Teherani, repräsentiert eine nahtlose Integration von Architektur und Natur, welche die Entspannung und das Wohlbefinden der Besucher durch durchdachte Designelemente und Materialwahl fördert. Die Verwendung von natürlichen Materialien und innovativen Designlösungen trägt dazu bei, ein kohärentes und umfassendes Wellnesserlebnis zu schaffen, das sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional ist.Weiterlesen >>>