AnzeigeSHK-A2b-1140x90 R8

SHK Magazin

Die vermieteten Gewerbeeinheiten im Gebäude haben jeweils eine eigene Wärmepumpe für den Heiz- und/oder Kühlbetrieb. Über die WOLF Smartset App steuern die Mieter in ihren Bereichen alle Raumklima-Parameter, ohne dass sie dafür Zutritt zum Technikraum benötigen. Bildquelle: WOLF GmbH
TOP SHK Artikel

Gewerbegebäude mit Wärmepumpenkaskade und RLT-Gerät ausgestattet

Digital unterwegs im Handwerk – unkompliziert, effizient & kommunikativ
TOP SHK Artikel

Zukunft Digitalisierung – Handwerk im Wandel

GEO Erdwärmeübertrager: Der neue Erdwärmeübertrager GEO von Systemair setzt Energie aus der Erde zum Heizen oder Kühlen ein.
TOP SHK Artikel

Neuer Erdwärmeübertrager auf den Markt

Heizen mit Biomasse
TOP SHK Artikel

Heizen mit Biomasse: Das sollten Hausbesitzer beachten

TOP SHK Artikel

Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung: Die Digitalisierung des gelben Scheins

AnzeigeSHK-A2b-1140x90 R8

Anzeige SHK-B2 300x600 R8
Taifun Software
SHK Advertorial

Mehr Handwerk. Weniger Büro.

Eine Wärmepumpe wie die HTS ARTstyle lässt sich mit einer Gas- oder Ölheizung im Bestand kombinieren. Bilder: Remko, Lage
SHK Advertorial

Wärmepumpe als Teil einer Hybridanlage

Der Dachs 0.8 GenD sieht seinem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. Die Ver-wechslungsgefahr besteht allerdings nur bei der Optik. Auf technischer Ebene hat der neue Dachs zahlreiche Optimierungen vorzuweisen. Bildquelle: SenerTec
SHK Advertorial

Zukunft der Kraft-Wärme-Kopplung

Bildquelle: Solarwatt

Was Hausbesitzer vor der Installation einer Photovoltaikanlage wissen sollten

Die Energiepreise steigen ohne Unterlass. Viele Menschen in Deutschland wollen deshalb in eigene Photovoltaikanlagen investieren. Wir zeigen im Interview worauf man beim bei der Planung und Installation einer Solaranlage bzw. Photovoltaikanlage achten sollte.

Internationale Auszeichnung für Hauswasserwerk

Das Hauswasserwerk Scala1 5-55 von Grundfos ist mit dem World Garden Award 2022 ausgezeichnet worden. Die smarte Komplettlösung für die häusliche Wasserversorgung und Gartenbewässerung überzeugte die Jury durch Innovation und Funktionalität

Die Burg Gutenfels thront bereits seit über 900 Jahren auf einer Anhöhe über der Stadt Kaub im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz.

Burghotel Gutenfels mit Wärmepumpentechnik von Panasonic

Die Burg Gutenfels thront bereits seit über 900 Jahren auf einer Anhöhe über der Stadt Kaub im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz. Nach einer langen wechselvollen Geschichte wurde das alte Gemäuer 2006 von der Unternehmerfamilie Siekmann übernommen und erstmals umfassend renoviert.

AnzeigeSHK-A3-1140x90 R8

AnzeigeSHK-B3 300x600 R8
AnzeigeSHK-A3-1140x90 R8

SHK Nachrichten

Die vermieteten Gewerbeeinheiten im Gebäude haben jeweils eine eigene Wärmepumpe für den Heiz- und/oder Kühlbetrieb. Über die WOLF Smartset App steuern die Mieter in ihren Bereichen alle Raumklima-Parameter, ohne dass sie dafür Zutritt zum Technikraum benötigen. Bildquelle: WOLF GmbH

Gewerbegebäude mit Wärmepumpenkaskade und RLT-Gerät ausgestattet

WOLF hat das neue Gewerbegebäude eines IT-Systemanbieters im niederländischen Elst (Gelderland) mit einer hocheffizienten CHA Wärmepumpenkaskade sowie einem kompakten RLT-Gerät der CRL-Serie ausgestattet. In Kombination mit weiteren energetischen Maßnahmen erfüllt der Neubau mit Smarthome-Regelung den niederländischen Gebäudestandard GPR-Score 8,0.

Taifun Software

Mehr Handwerk. Weniger Büro.

Digitalisierung im Handwerk? Und das mobil, direkt beim Kunden ohne Zeitverluste? Handwerksbetriebe begegnen in ihrem Büroalltag zahlreichen Herausforderungen wie Terminvergabe, veränderte Bedingungen auf der Baustelle und mehr.

Digital unterwegs im Handwerk – unkompliziert, effizient & kommunikativ

Zukunft Digitalisierung – Handwerk im Wandel

Handwerk und das papierlose Büro – das ist kein Widerspruch, ganz im Gegenteil: In den letzten Jahren hat sich die Handwerksbranche immer offener gegenüber den Entwicklungen in der Informationstechnologie gezeigt und diese sogar durch klare Anforderungen an eine unkomplizierte und effiziente Handwerkersoftware maßgeblich mit vorangetrieben.

GEO Erdwärmeübertrager: Der neue Erdwärmeübertrager GEO von Systemair setzt Energie aus der Erde zum Heizen oder Kühlen ein.

Neuer Erdwärmeübertrager auf den Markt

Erdwärmeübertrager GEO von Systemair setzt Energie aus der Erde zum Heizen oder Kühlen ein

Heizen mit Biomasse

Heizen mit Biomasse: Das sollten Hausbesitzer beachten

Die erneuerbaren Rohstoffe verbrennen nicht nur CO2-neutral, sondern bleiben auch in punkto Preis und Verfügbarkeit stabil. Allerdings gibt es beim Umstieg auf Biomasse als Brennstoff einiges zu beachten.

Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung: Die Digitalisierung des gelben Scheins

Die Digitalisierung ist omnipräsent und führt in vielen Bereichen zu Veränderungen. Eine dieser Veränderungen ist die geplante Digitalisierung der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU).

Eine Wärmepumpe wie die HTS ARTstyle lässt sich mit einer Gas- oder Ölheizung im Bestand kombinieren. Bilder: Remko, Lage

Wärmepumpe als Teil einer Hybridanlage

Wer von einer Öl- oder Gasheizung auf eine Wärmepumpe umsteigen möchte, kann das auch in zwei Schritten tun. Statt die funktionierende Heizung gleich komplett zu ersetzen, wird die vorhandene Heizung zu einem Hybridsystem mit einer Wärmepumpe ergänzt.

Bildquelle: Solarwatt

Was Hausbesitzer vor der Installation einer Photovoltaikanlage wissen sollten

Die Energiepreise steigen ohne Unterlass. Viele Menschen in Deutschland wollen deshalb in eigene Photovoltaikanlagen investieren. Wir zeigen im Interview worauf man beim bei der Planung und Installation einer Solaranlage bzw. Photovoltaikanlage achten sollte.

Internationale Auszeichnung für Hauswasserwerk

Das Hauswasserwerk Scala1 5-55 von Grundfos ist mit dem World Garden Award 2022 ausgezeichnet worden. Die smarte Komplettlösung für die häusliche Wasserversorgung und Gartenbewässerung überzeugte die Jury durch Innovation und Funktionalität

Die Burg Gutenfels thront bereits seit über 900 Jahren auf einer Anhöhe über der Stadt Kaub im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz.

Burghotel Gutenfels mit Wärmepumpentechnik von Panasonic

Die Burg Gutenfels thront bereits seit über 900 Jahren auf einer Anhöhe über der Stadt Kaub im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz. Nach einer langen wechselvollen Geschichte wurde das alte Gemäuer 2006 von der Unternehmerfamilie Siekmann übernommen und erstmals umfassend renoviert.

VITOSET nutzt mit dem Eis-Energiespeicher und den Energiezäunen die Umweltenergie gleich vierfach. Grafik Viessmann

Eis-Energiespeicher in Kunststoff

Eine hohe Effizienz der Wärmepumpe, eine unproblematische Einbringung ohne Genehmigung auch in Wasserschutzgebieten und die Nutzung von Eis zum Heizen – all das verbindet den Vitoset Eis-Energiespeicher des Jahrgangs 2022 mit seinem Vorgänger.

Der Dachs 0.8 GenD sieht seinem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. Die Ver-wechslungsgefahr besteht allerdings nur bei der Optik. Auf technischer Ebene hat der neue Dachs zahlreiche Optimierungen vorzuweisen. Bildquelle: SenerTec

Zukunft der Kraft-Wärme-Kopplung

Mit dem Dachs 0.8, dem Dachs 2.9 und dem Dachs 5.5 sind gleich mehrere der stromerzeugenden Heizgeräte H2-ready und stehen damit für eine zukunftssichere Strom- und Wärmeversorgung.

Die Roth Werke bieten ein umfassendes Wärmepumpenprogramm für Neubau und Renovierung. Foto: Roth Werke

Mit Wärmepumpen die Energiewende schaffen

Wärmepumpensysteme gelten als Schlüsseltechnologie für das Erreichen der Energiewende im Gebäudesektor. Sie nutzen erneuerbare Ressourcen und machen unabhängig von fossilen Energien.

Solarwatt integriert Wallboxen von Alfen in Energiemanagementsystem

Photovoltaik-optimiertes Laden: Solarwatt integriert als erster Anbieter Wallboxen von Alfen in Energiemanagementsystem

Podcast von Zehnder: Blick in das Bad der Zukunft

Architekturjournalist Rolf Mauer wirft im Gespräch mit Michael Lammel, Produktdesigner des Wärmekomfortgeräts Zehnder Zenia, einen Blick in das Bad der Zukunft. Podcast-Länge: 16 Minuten

Mikroplastik aus Leitungswasser entfernen

Auch wenn noch nicht wissenschaftlich erforscht ist, wie sich Mikroplastik auf die menschliche Gesundheit auswirkt, möchte man solche Fremdstoffe sicher nicht im Körper haben. Zumindest beim Trinkwasser hilft ein entsprechender Filter am Hauswassereingang.