TOTO wird sich künftig noch stärker für eine emissionsfreie Gesellschaft einsetzen und hat bereits mehrere Maßnahmen ergriffen, um der globalen Erderwärmung entgegenzuwirken.
Bis zum Jahr 2040 plant die TOTO-Gruppe, ihren Strom vollständig aus erneuerbaren Energien zu beziehen. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung ist der Beitritt zur internationalen Umweltinitiative RE100. RE100 steht für „Renewable Energy 100%“ (100% erneuerbare Energien) und ist eine internationale Umweltinitiative unter der Leitung von „The Climate Group“ – einer internationalen Umwelt-NGO – in Partnerschaft mit dem CDP (Carbon Disclosure Project), welche die Offenlegung von Informationen zum Klimawandel fördert. RE100 wurde im Jahr 2014 gegründet. Ihr Ziel ist es, den Umstieg auf erneuerbare Energien zu beschleunigen. Mehr als 300 große namhafte Unternehmen auf der ganzen Welt haben sich bereits RE100 angeschlossen. 

Am Headquarter von TOTO im japanischen Kitakyushu wurde 2017 das TOTO Museum eröffnet. Es gewährt Einblicke in die Geschichte und den Wertekanon des Unternehmens. Foto: TOTO
Am Headquarter von TOTO im japanischen Kitakyushu wurde 2017 das TOTO Museum eröffnet. Es gewährt Einblicke in die Geschichte und den Wertekanon des Unternehmens. Foto: TOTO

Mit dem Beitritt zu RE100 hat sich die TOTO-Gruppe verpflichtet, die Beschaffung erneuerbarer Energien an allen ihren Standorten weltweit entsprechend den regionalen Gegebenheiten auszubauen und Anlagen zur Erzeugung von Solarenergie in den Werken installieren. Diese Maßnahme soll sicherstellen, dass bis 2040 100% des für die Geschäftstätigkeit genutzten Stroms aus erneuerbaren Energien stammt. Über den Fortschritt der Maßnahmen muss regelmäßig berichtet und Rechenschaft abgelegt werden. RE100 veröffentlicht diesen Fortschritt jährlich. Ferner plant TOTO, zur Verringerung der CO2-Emissionen in den unterschiedlichen Märkten Verbesserungen bei der Energieeinsparung vorzunehmen und Produktionsanlagen entsprechend auf- und umzurüsten.

Die TOTO Gruppe unterhält Niederlassungen auf der ganzen Welt. Hier blickt man auf die unterschiedlichsten Produkte des Unternehmens, die für die verschiedenen Märkte gestaltet und in der Global Gallery des TOTO Museums präsentiert werden. Foto: TOTO
Die TOTO Gruppe unterhält Niederlassungen auf der ganzen Welt. Hier blickt man auf die unterschiedlichsten Produkte des Unternehmens, die für die verschiedenen Märkte gestaltet und in der Global Gallery des TOTO Museums präsentiert werden. Foto: TOTO

Die TOTO-Gruppe hat eine Unternehmensphilosophie entwickelt, die darauf abzielt, „ein großartiges Unternehmen zu schaffen, dem die Menschen auf der ganzen Welt vertrauen können und das zur Verbesserung der Gesellschaft beiträgt“. Indem sie sich durch ihre Geschäftstätigkeit für die Lösung sozialer Probleme und die Umwelt einsetzt, wird sie auch wirtschaftliches Wachstum erzielen und zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals SDGs) beitragen.

Ein Baustein zur Umsetzung dieser Unternehmensphilosophie ist der Beitritt zu RE100.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.