Die Redaktionen der Zeitschrift photovoltaik und des Webportals Solar Age haben einen aktuellen Ratgeber veröffentlicht: Er gibt 150 praxisnahe Tipps zu solarem Eigenstrom, Stromspeichern, elektrischer Heizung und E-Mobilität. Rund 150 Adressen von Energieberatern, Planern und Installateuren runden die kostenfreie Publikation (PDF-Download) ab.

Ob eigenen Strom vom Dach fürs Eigenheim oder für Unternehmen, Landwirte und Kliniken, Rathäuser, Sporthallen oder Schulen. Eine Investition in Solarstrom lohnt sich immer. Denn mit einem kundigen Planer und Installateur an Ihrer Seite kann man selbst komplexe Versorgungskonzepte bedarfsgenau planen, installieren und nutzen – um Energiekosten nachhaltig zu senken. Weitgehende Autarkie ist machbar und erschwinglich!

Photovoltaik-Tipps

Um für die persönliche Energiewende gewappnet zu sein, hilft der Ratgeber 2022 mit Tipps rund um eine saubere und preiswerte Versorgung mit Strom, Wärme und Mobilität. Zudem wurde eine Übersicht über die finanzielle Förderung und Infostellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erstellt. Der Ratgeber erklärt auch, welche Rechte und Pflichten mit dem Betrieb von Solaranlagen verbunden sind.

Das Themenspektrum umfasst Photovoltaik, Solarstromspeicher, solarelektrische Raumwärme und Warmwasser, Wärmepumpen, Kühlung, Lüftung und Kältetechnik, Elektromobilität, Brennstoffzellen und BHKW sowie Steuertipps. Ein Glossar erläutert die wichtigsten Begriffe. Ein Adressverzeichnis für Installateure und Planer erleichtert die regionale Suche und Kontaktaufnahme.

150 Praxistipps für Autarkie

Der Ratgeber 2022 „150 Praxistipps für Autarkie“ kann als PDF-Datei (155 Seiten) nach Registrierung kostenlos geladen werden. Er wurde speziell für private und Gewerbekunden in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz entwickelt. Ein umfangreicher Bildteil rundet den Ratgeber ab.
Hier geht es direkt zum kostenfreien Download (PDF)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.