Bildquelle: Alape GmbH

Alape hat seine Top-50-Artikel als BIM-Daten aufbereiten lassen. Diese liefern neben klassischen Geometriedaten eine Vielzahl weiterer Informationen für virtuelle 3D-Modelle und erleichtern so die Planung von Bauprojekten erheblich. Die Daten können über das Portal BIMobject abgerufen werden.Weiterlesen >>>

Elektronische Technologien in WC-Betätigungsplatten schaffen die Basis für neue Designideen, aber auch für ein neues Hygieneverständnis. Foto: Viega

Elektronisch auslösende WC-Betätigungsplatten bieten nicht nur eine komfortable Bedienung, die Technologie ist auch Ausgangspunkt für neue Designideen am WC – wie Viega jüngst unter Beweis stellte. Der Hersteller entwickelte auf Basis einer elektronischen Auslösung fünf neue spannende Designs für WC-Betätigungsplatten. Weiterlesen >>>

Die vermieteten Gewerbeeinheiten im Gebäude haben jeweils eine eigene Wärmepumpe für den Heiz- und/oder Kühlbetrieb. Über die WOLF Smartset App steuern die Mieter in ihren Bereichen alle Raumklima-Parameter, ohne dass sie dafür Zutritt zum Technikraum benötigen. Bildquelle: WOLF GmbH

WOLF hat das neue Gewerbegebäude eines IT-Systemanbieters im niederländischen Elst (Gelderland) mit einer hocheffizienten CHA Wärmepumpenkaskade sowie einem kompakten RLT-Gerät der CRL-Serie ausgestattet. In Kombination mit weiteren energetischen Maßnahmen erfüllt der Neubau mit Smarthome-Regelung den niederländischen Gebäudestandard GPR-Score 8,0.Weiterlesen >>>

Taifun Software

Digitalisierung im Handwerk? Und das mobil, direkt beim Kunden ohne Zeitverluste? Handwerksbetriebe begegnen in ihrem Büroalltag zahlreichen Herausforderungen wie Terminvergabe, veränderte Bedingungen auf der Baustelle und mehr. Weiterlesen >>>

Digital unterwegs im Handwerk – unkompliziert, effizient & kommunikativ

Handwerk und das papierlose Büro – das ist kein Widerspruch, ganz im Gegenteil: In den letzten Jahren hat sich die Handwerksbranche immer offener gegenüber den Entwicklungen in der Informationstechnologie gezeigt und diese sogar durch klare Anforderungen an eine unkomplizierte und effiziente Handwerkersoftware maßgeblich mit vorangetrieben.Weiterlesen >>>

Eine Wärmepumpe wie die HTS ARTstyle lässt sich mit einer Gas- oder Ölheizung im Bestand kombinieren. Bilder: Remko, Lage

Wer von einer Öl- oder Gasheizung auf eine Wärmepumpe umsteigen möchte, kann das auch in zwei Schritten tun. Statt die funktionierende Heizung gleich komplett zu ersetzen, wird die vorhandene Heizung zu einem Hybridsystem mit einer Wärmepumpe ergänzt. Weiterlesen >>>