29
Mi, Mär

AEG Haustechnik stellt die Badmodernisierung in den Messe-Mittelpunkt

Heizungstechnik
Typography

Die Haustechnik von morgen ist elektrisch“ präsentiert AEG Haustechnik vom 14. bis 18. März auf der ISH 2017 in Frankfurt seine Qualitätsprodukte rund um die bedarfsgerechte Warmwasserbereitung und elektrische Raumheizung. Gezeigt werden montagefreundliche Lösungen, die für Wohlbefinden, Gesundheit und Energieeffizienz sorgen. Eines der zentralen Themen ist die Badmodernisierung. Kompetente Beratung in angenehmer Atmosphäre – das erwartet die Besucher auf dem AEG Messestand in Halle 8.0, Stand D 96.

Schnelle und kostengünstige Modernisierungslösungen bilden ein großes Potenzial für das SHK-Fachhandwerk, weil sich Bäder dadurch leichter planen und realisieren lassen. Mit AEG Haustechnik gelingt das so eindrucksvoll wie effizient. Auf dem AEG Messestand lässt sich das erleben auf einem ca. 9 m² großen, sogenannten „bathroom-walk“ mit dezentralen Produktlösungen: Die elektrischen Fußbodentemperiersysteme THERMO BODEN Turbo und THERMO BODEN Wellness werden direkt in den Fliesenkleber eingebettet. Dies ermöglicht eine geringe Aufbauhöhe direkt unter der Fliese. Ein vollelektronischer Durchlauferhitzer DDLE ÖKO ThermoDrive übernimmt die temperaturgenaue Warmwasserbereitung für Dusche und Wanne, während der AEG Kleindurchlauferhitzer MTE ausreichend warmes Wasser am Waschtisch im Gäste-WC liefert. Das AEG Badheizgerät, von dem es zur ISH eine neue 500-Watt-Ausführung gibt, ist Heizkörper und Handtuchtrockner in einem und benötigt einen 230 Volt-Anschluss zur Montage. Auch die praktische AEG Spiegelheizung, die ein Beschlagen des Spiegels verhindert, gehört heute ins moderne Komfortbad. Die Heizfolie wird einfach auf der Spiegelrückseite aufgeklebt und an den Stromkreis angeschossen.


Mit der Kombination aus Produkterlebnis und Event – eine Darstellerin und ein Moderator begleiten die „bathroom-walk“-Präsentation – stellt AEG Haustechnik die dezentrale Wärme- und Warmwasserbereitung im zukunftsfähigen Bad auf eine neue Stufe. In weiteren Bereichen auf dem AEG Messestand können sich die Besucher über die Vielfalt von AEG Natursteinheizungen, Infrarot-Kurzwellen-Heizstrahlern und Durchlauferhitzern informieren. Aus dem Sortiment der dezentralen Warmwasserbereiter hebt AEG Haustechnik ein speziell für die Küche entwickeltes Gerät hervor: den Kompaktdurchlauferhitzer DDLE Kompakt FB 11/13 mit umschaltbarer Leistung und Fernbedienung. Zu den spannenden Messestand-Highlights gehört auch die hocheffiziente AEG Trinkwasser-Wärmepumpe WPT 300 EL Plus, die nicht nur die Wärme der Umgebungsluft nutzt und einen hohen Warmwasserkomfort bietet, sondern auch den gezielten Eigenverbrauch von PV-Strom ermöglicht. Ein beliebtes Produktsortiment sind darüber hinaus die gezeigten AEG Wohnungsstationen. Der modulare Aufbau ermöglicht mit einer Vielzahl an Varianten jede denkbare Kombination. Einsatzbedingungen lassen sich auf diese Weise individuell sowie zeit- und kostensparend erfüllen.


Die elektrischen Raumheizgeräte und Warmwassergeräte von AEG Haustechnik zählen zu den energieeffizientesten der Branche. Durch die Möglichkeit zur bedarfsgerechten Nutzung begegnen die Produkte nicht nur den großen Herausforderungen Ressourcenschonung und Klimaschutz, sondern bieten darüber hinaus echte Mehrwerte: Montagefreundlichkeit, Funktionssicherheit und Langlebigkeit durch höchste Material- und Verarbeitungsqualität „Made in Germany“ und ein ansprechendes Design. Werner Stapf, Marketingleiter AEG Haustechnik, zum diesjährigen ISH-Auftritt: „Die ISH ist eine der wichtigsten Sanitär- und Heizungsfachmessen der Welt. Wir freuen uns darauf, die Besucher für die Produktvielfalt von AEG Haustechnik zu begeistern.“

AEG Haustechnik, www.aeg-haustechnik.de

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS