20
Fr, Okt

Das Sentinel-System

SHK Advertorial
Typography

 

Sentinel

 

 

 

 

Sentinel Reinigen Schützen Warten

Eine korrekte Wasseraufbereitung wirkt langfristig Schäden an der Heizungsanlage entgegen – Kalkablagerungen, Verschlammungen und Korrosion können mit nur wenigen Schritten vermieden werden. Durch das bewährte Sentinel-System „Reinigen – Schützen – Warten“ kann der Installateur eine langfristige Effektivität der Anlage sicherstellen, die Anforderungen der VDI 2035 leichter erfüllen und die Lebensdauer von Heizungs- und Heißwasseranlagen verlängern.

Sentinel bietet seit über 30 Jahren entsprechende Produkte für alle Systeme an – alt oder neu sowie heiß- und kaltlaufend. Außerdem ist die Handhabung einfach und ökologisch unbedenklich.

Die Vorteile der drei Schritte „Reinigen – Schützen – Warten“ liegen auf der Hand:

  • Der Wert neuer, effizienter Heizungsanlagen bleibt erhalten
  • Heizkessel und Systemkomponenten werden geschützt
  • Die Energieeffizienz bleibt unverändert
  • Sie schützen aktiv die Garantieleistung
  • Sie helfen dabei, Systemausfälle und unnötige Reparaturen zu verhindern
  • Die Energiekosten bleiben so gering wie möglich
  • Der Ausstoß von Kohlendioxid wird reduziert

 

Sentinel Reinigen

 

 

Reinigen für die bestmögliche Leistung

  • Mit der Reinigung einer neuen Anlage werden sämtliche Installationsabfälle und Fließmittelrückstände, die sonst in der Anlage Korrosion verursachen, entfernt.
  • Mittels der Instandsetzung einer alten Anlage wird der Schlamm, der sich gebildet hat, entfernt. Das verbessert die Leistung der Anlage und spart Brennstoffkosten ein.

 

 

 

 

Wie einfach Schritt 1 „Reinigen“ ist, zeigt das Video:

 

Sentinel X400 – der Schlammentferner für ältere Heizungssysteme

Sentinel X400 – der Schlammentferner für ältere Heizungssysteme

  • Hilft bei der Wiederherstellung der Zirkulation
  • Beseitigt kalte Stellen am Heizkörper
  • Bereitet ältere Systeme auf die Installation neuer Bauteile vor
  • Geeignet für alle Metalle, einschließlich Aluminium
  • Reinigt ohne Leckgefahr
  • Säurefrei, nicht ätzend
  • Keine Neutralisationsverfahren erforderlich

Schützen für lange Betriebsdauer und Effektivität

 

 

Schützen für lange Betriebsdauer und Effektivität

  • Nach der Reinigung der Anlage ist es wichtig, diese gegen eine Neubildung von Korrosion, Kalk und Schlamm zu schützen.
  • Sowohl chemische Hemmstoffe als auch physische Anlagenfilter haben sich bewährt, um einen fortlaufenden Schutz für die Anlagen zu bieten.

 

 

 

 

 

Damit Heizungsanlagen störungsfrei und wirtschaftlich funktionieren ist Schritt 2 „Schützen“ besonders wichtig. Mehr dazu im Video:

 

Sentinel X100 – der Inhibitor zum Schutz vor Kalkablagerungen und Korrosion

Sentinel X100 – der Inhibitor zum Schutz vor Kalkablagerungen und Korrosion

  • Vermeidet Korrosion, Ablagerungen, Kesselgeräusche und die Bildung von Wasserstoffgas
  • Entwickelt für alle indirekten Heizsysteme, auch mit Aluminiumkomponenten
  • Enthält einen pH-Wert Puffer, der den pH-Wert eigenständig auf einen Bereich zwischen 7,0 und 8,5 einstellt
  • Geeignet für hartes und weiches Wasser sowie Wasser mit Weichmachern
  • Umweltverträglich, völlig ungiftig und biologisch abbaubar

Warten für beständigen Schutz

 

 

Warten für beständigen Schutz

  • Anlagen, die gereinigt und mit Produkten zur Heizungswasserbehandlung geschützt wurden, sollten jährlich gewartet werden. Dabei gilt es sowohl die Qualität des Wassers als auch die Konzentration des Inhibitors im Heizungswasser zu überprüfen.

 

 

 

 


Weitere Hinweise zu Schritt 3 „Warten“ gibt das Anwendungsvideo:

 

X100 Schnelltest – der Einwegtest zum Prüfen des Sentinel X100 Inhibitor-Pegels 

X100 Schnelltest – der Einwegtest zum Prüfen des Sentinel X100 Inhibitor-Pegels

  • Einfacher, kostengünstiger Test
  • 2 Tests enthalten
  • Einwegverpackung
  • Bestätigt die korrekte Dosierung des Sentinel X100 Inhibitors in kürzester Zeit

Sentinel Deutschland bietet Wasseraufbereitungsprodukte und -dienstleistungen für den bestmöglichen Schutz und eine möglichst lange Betriebsdauer von Heizungsanlagen und Heißwassersystemen. Weitere Informationen über den Komplettanbieter und alle Produkte unter: www.sentinelprotects.com/de

 

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Sentinel Performance Solutions Ltd. Deutschland
Yvo Maenen, Sales Director NL, D, AT, CH
Widdersdorfer Straße 188
50825 Köln
Tel: 0221/34027750, Fax 0221/34027751
Internet: www.sentinelprotects.com/de